Feb 16
Weinrallye

Weinrallye

Noch mal eine letzte Erinnerung: morgen ist Weinrallye! Die Frage war: was ist ein Naturwein – wie können wir diesen Begriff definieren?

Ich sehe schon, dass es manchen schwer fällt, einen Wein, den sie als Naturwein begreifen, überhaupt zu besorgen. Das zeigt doch, dass Bedarf besteht, diese Weine etwas mehr ins Licht zu rücken. Aber: wenn jemand nun wirklich keinen Wein bekommen konnte für die Weinrallye: dann freue ich mich auch über eine Teilnahme mit einer blossen Begriffsdefinition!

Gibt es überhaupt Naturwein?

Vor ein paar Wochen habe ich mit Lotte Müller-Pfeffer, Ecovin-Vorsitzende und Winzerin (Weingut Brüder Dr. Becker), über das Thema gesprochen; ihre verblüfffende Ansicht: es gibt gar keinen Naturwein! Wein ist ein Kulturgut, und als solches von Menschen geschaffen. Sagt sie. Ich bin wirklich erstaunt, wie viele Facetten des Begriffs bereits zusammen gekommen sind – bekommen wir morgen noch mehr davon?

Naturwein im Social Web

Vor allem in Frankreich ist Naturwein ein Thema; z.B.  hier und hier bei Facebook, und es gibt auch die Association des Vins Naturels (danke Iris!). Auf Twitter reden @herrenhof, @IthakaJ und @mythopia über Naturwein.  Weiss jemand weitere Links?

Tagged with:
Sep 26

Da hatte sich doch einer etwas blamiert: auch wenn ich in der Regel nicht fernsehe, die Äusserungen von Johannes B. Kerner zu Twitter gingen auch an mir nicht vorbei. In seiner Sendung fand er sein Fake Twitterprofil und stellte fest, dass er Twitter für sinnlos hält. Ok, kann er ja machen. Aber es ging tatsächlich ein Aufschrei durch die deutsche Twittergemeinde… hier seine Aussagen im O-Ton:

Und dann meldete sich Hendrik Thoma zu Wort, bekannter Sommelier und im Wein2.0-Web durch seine Video-Verkostungen bei TVino (i.e. Hawesko) bekannt. Durch extrem aktive Teilnahme am Social Web war er trotz Twitter- und Facebook-Account bisher nicht aufgefallen, aber seine Stellungnahme zum Thema ist durchaus sehenswert:

Via Ultes.

Tagged with:
preload preload preload